Sie sind hier: home » 1990

nach der Öffnung der innerdeutschen Grenzen geht WMS eine Partnerschaft in Großrudestedt bei Erfurt ein.

Die Fa. MAT-Hera GmbH wird gegründet.

Das gesamte Archiv, Kundendaten, technische Zeichnungen, Konstruktions- und Schaltpläne werden zu MAT verlagert.

MAT baut Hera- Maschinen und sendet Servicemonteure aus.

Die Verwaltung und der Vertrieb sowohl von Maschinen als auch von Service bleibt zunächst bei WMS in Marienheide.